Vortrag: Schutz kreativer Leistungen

Schutz kreativer Leistungen
Vortrag

DO 18. Juni 2020
12:15 – 13:15

Impact Hub Bern
Spitalgasse 28, 3011 Bern

Anmelden via: https://www.etermin.net/expoforum
Die Anzahl Plätze ist beschränkt (35 Plätze), die Teilnahme kostenlos

Schutz kreativer Leistungen
Was ist eine kreative Leistung und wie lässt sich diese schützen? Dies hängt davon ab, worin die Kreativität besteht. Geht es um eine technische Erfindung, oder um eine gestalterische Leistung? Oder geht es um ein Logo, dass stellvertretend für ein Unternehmen dem Konsumenten als Orientierungshilfe dient? In diesem Referat wird das Verhältnis zwischen Design-, Marken-, Patent- und Urheberrecht dargestellt. Ferner soll erläutert werden, welchen Schranken diese Schutzrechte unterliegen. Wann verletze ich die Rechte Dritter und wann ist es mir hingegen erlaubt,  Leistungen von anderen für mich zu nutzen. Neben diesen theoretischen Ausführungen wird es für die Teilnehmer sicherlich auch die Gelegenheit geben, Fragen aus dem eigenen Berufsalltag zu stellen.

Robert Stutz ist Rechtsanwalt und Mitinhaber einer auf Immaterialgüterrecht spezialisierten Anwaltskanzlei. Als Coach und Trainer leitet er Workshops zur «Kunst des Verhandelns».

www.torneys.ch